Bahn für alle
Unser Bündnis für eine bessere Bahn in öffentlicher Hand
Wasser
Europas letzte wilde Flüsse retten!
Braunkohle
Wir kämpfen für den rechtzeitigen Ausstieg und ein Verbot neuer Tagebaue
Welcome to Sodom
Wir unterstützen das Recycling von Smartphones und Handys, um illegalem Elektroschrotthandel entgegenzuwirken.
Eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft für alle schaffen – Auf dem Land und in der Stadt
Montag, 24. September 2018, 10:30 Uhr - 18:00 Uhr
Aufrufe : 38

Die Weltbevölkerung nimmt stetig zu, und: Sie wird immer städtischer. Städte gelten oft als Zentren der Hochtechnologie, Knotenpunkte der Globalisierung und sozio-ökonomischer Chancen. Viele Menschen in Deutschland wie auch in den Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas zieht es in Großstädte wie Berlin, Lagos, Tokio, Mumbai oder Sao Paulo aber auch in kleine und mittlere Städte.

Im Rahmen der Konferenz wird deshalb folgenden Fragen nachgegangen: Wie können wir eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft für Menschen in städtischen und ländlichen Räumen schaffen? Welche Vorschläge zur Erreichung nachhaltiger Entwicklung in den Kommunen gibt es? Welche Aufgaben ergeben sich daraus für die Politik? Entlang dieser Fragen werden Konfliktlinien aufgezeigt, innovative Ansätzen diskutiert und Handlungsräume für Politik und Zivilgesellschaft ausgelotet.

Entlang dieser Fragen werden Konfliktlinien aufgezeigt, innovative Ansätze diskutiert und Handlungsräume für Politik und Zivilgesellschaft ausgelotet.Das Programm finden Sie hier.
Bitte melden Sie sich hier an.Für Rückfragen steht Ihnen in der VENRO-Geschäftsstelle Dr. Sonja Grigat (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zur Verfügung.

Ort Berlin
Aktuelle Seite: Startseite