Tour de Natur 2019
20. Juli bis 4. August von Hamburg nach Stralsund
Bahn für alle
Unser Bündnis für eine bessere Bahn in öffentlicher Hand
Braunkohle
Wir kämpfen für den rechtzeitigen Ausstieg und ein Verbot neuer Tagebaue
FlussFilmFest-Tour 2019
Acht Filmfeste für den Gewässerschutz (Shakawe, Botswana von W. Uys)
Jetzt Fördermitglied der GRÜNEN LIGA werden!

FLUSSFILMFEST Berlin 2018

Die GRÜNE LIGA lädt gemeinsam mit ihren Partnern vom 19. bis 21. Januar 2018 zum dreitägigen FLUSSFILMFEST BERLIN 2018 ins Kino Moviemento in Kreuzberg ein. Auch in diesem Jahr holt die GRÜNE LIGA das Wild [&] Scenic Film Festival aus Kalifornien nach Berlin und präsentiert im Rahmen des dreitägigen Flussilmfests über 30 Filme mit atemberaubenden Bildern aus aller Welt.

Die GRÜNE LIGA lädt gemeinsam mit ihren Partnern vom 19. bis 21. Januar 2018 zum dreitägigen FLUSSFILMFEST BERLIN 2018 ins Kino Moviemento in Kreuzberg ein.

Auch in diesem Jahr holt die GRÜNE LIGA das Wild [&] Scenic Film Festival aus Kalifornien nach Berlin und präsentiert im Rahmen des dreitägigen Flussilmfests über 30 Filme mit atemberaubenden Bildern aus aller Welt.[nbsp] Zusätzlich bietet sich in Diskussionsrunden die Gelegenheit zum Austausch mit Filmemachern, Wissenschaftlern und Umweltaktivisten. In sechs Programmblöcken wird die Schönheit von Flusslandschaften, ihr ökologischer Reichtum sowie ihre soziale und kulturelle Bedeutung, aber auch ihre Bedrohung thematisiert. Gezeigt werden wilde Ströme, entlegene Gegenden und Menschen, die uns diese Schönheit näher bringen, indem sie uns in berauschenden Bildern auf ihre Abenteuer mitnehmen: Unterwegs auf Flößen, Rafts und Kanus, beim Fliegenfischen oder beim Schwimmen und Baden in Seen und Flüssen.

Wir beleuchten die ökologischen Auswirkungen von Staudämmen, folgen Flüssen und ihrer Verschmutzung mit Plastik von der Quelle bis ins Meer und begleiten Lachse und Meeresneunaugen von der Mündung die Flüsse hinauf bis zu ihren Laichgründen. Wir berichten vom Balkan, wo die letzten wilden Flüsse Europas von einem beispiellosen Wasserkraftboom bedroht werden, der auch vor geschützten Gebieten und Nationalparks nicht haltmacht. Zu weltweiten Wasserkraft- und Staudammkonflikten zeigen wir Dokumentationen aus Amazonien und Kenia.

Es werden an den drei Veranstaltungstagen 500 Zuschauer erwartet. Im Rahmen von zwei Get-togethers wollen wir den Filminteressierten Gelegenheit geben, weiter zu[nbsp]diskutieren und sich für die zukünftige Arbeit zu vernetzen, zum Beispiel im Rahmen unserer Flussaktionen (www.flussaktionen.de). Dort treffen Sie uns und die[nbsp]Partner des Flussfilmfests Berlin, darunter auch internationale Gäste.[nbsp] Weitere Informationen zur Veranstaltung finden sie hier.

Wir freuen uns, Sie beim FLUSSFILMFEST Berlin 2018 begrüßen zu dürfen.

Werbeplakat Flussfilmfest Berlin 2018

Programmflyer

Ansprechpartner

Bundeskontaktstelle Wasser
Michael Bender
Telefon: 030/40 39 35 30[nbsp]
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein![nbsp][nbsp]

Termine

Coal & Boat 2019 am 18. August in Potsdam
18 August 2019
13:00 - 18:00
Potsdam
Nach-Mäh-Wochenende im Osterzgebirge
23 August 2019
Biotoppflegebasis der Grünen Liga Osterzgebirge e.V., Bärenstein, Bielatalstraße 28, 01773 Altenberg
Sieben Linden - Info-Woche und Urlaub
25 August 2019
Ökodorf Sieben Linden, Sieben Linden 1, 38489 Beetzendorf
Re-Use-Café – Verwend’s weiter!
25 August 2019
09:30 - 12:30
Ökodorf Sieben Linden, Sieben Linden 1, 38489 Beetzendorf

Hier Rundbrief abonnieren

alligatorgruenundbissig

Aktuelle Seite: Startseite Themen & Projekte Wasser FLUSSFILMFEST Berlin 2018