Gesteinsabbau
Wir vernetzen Initiativen gegen den Raubbau an oberflächennahen Rohstoffen
Bahn für alle
Unser Bündnis für eine bessere Bahn in öffentlicher Hand
Wasser
Europas letzte wilde Flüsse retten!
Braunkohle
Wir kämpfen für den rechtzeitigen Ausstieg und ein Verbot neuer Tagebaue
#ProtectWater
Wir setzen uns für sauberes Wasser und lebendige Gewässer ein.
FlussFilmFest-Tour 2019
Acht Filmfeste für den Gewässerschutz (Shakawe, Botswana von W. Uys)

Stellenausschreibung: Büroleiter/in

Die GRÜNE LIGA e.V. besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position

Büroleiter/in

Die GRÜNE LIGA e.V. ist ein Umweltverband, der seine Wurzeln in der Umwelt- und Friedensbewegung der DDR hat. Ziel des Netzwerks Ökologischer Bewegungen ist die Unterstützung und Koordination von eigenständigen Umweltgruppen und Initiativen bundesweit. Die GRÜNE LIGA ist Träger nationaler und internationaler Projekte und bringt sich durch Gremien- und Netzwerkarbeit aktiv in Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft ein, mit dem Ziel eine ökologische und zukunftsfähige Gesellschaft zu befördern.

In enger Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlichen Vorstand sollen folgende Aufgaben wahrgenommen werden:

  • Buchführung und Abrechnung
  • Mitwirkung an den für 2019 und 2020 organisierten Flussfilmfesten
  • Administrative Umsetzung des Bündnisses „Bahn für alle“
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Pflege der Internetseite
  • Durchführung des operativen Vereinsgeschäfts in Zusammenarbeit mit den Bundeskontaktstellen und Mitgliedsgruppen
  • Einwerbung vom Projektmitteln
  • Anleitung von 1-2 Mitarbeitenden (BFD, FÖJ)
  • erste Ansprechpartner*in für interne und externe Anfragen an den Verband

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossene Hochschulausbildung oder Erfahrung im administrativen Projekt- und Finanzmanagement
  • Gute Kenntnisse des nationalen und europäischen Zuwendungsrechts, Vereinsrechts und Steuerrechts
  • Erfahrungen in der Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Sehr gute EDV- Kenntnisse in allen Office-Programmen
  • Kenntnisse und starkes Interesse am Thema Umweltschutz/Naturschutz

Sie sind bereit, sich in weitere fachspezifische Themen sowie GRÜNE LIGA-Positionen einzuarbeiten und motiviert, sowohl an der Projektentwicklung als auch an der öffentlichkeitswirksamen Lobbyarbeit für Natur- und Umweltschutzschutz mitzuwirken?
Sie haben ein exzellentes Zahlenverständnis, arbeiten lösungsorientiert und bringen Visionen und Realität bestmöglich in Einklang?
Sie haben Freude daran, im Team zu arbeiten, bringen Aufgeschlossenheit und ein hohes Maß an sozialer Kompetenz mit?
Dann sind Sie genau richtig bei uns!

Unser Angebot:

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit 
  • angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten Umweltverband 
  • hoher Gestaltungsspielraum
  • Dienstort Bundesgeschäftsstelle Berlin 
  • Teilzeitstelle (25 bis 30 Wochenstunden)

Die Stelle ist vorerst bis Mai 2020 befristet, eine Verlängerung wird angestrebt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.grueneliga.de 

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen mit Anschreiben, aussagekräftigem Lebenslauf, Zeugnissen und Nennung Ihres frühestmöglichen Arbeitsbeginns sowie Ihrer Gehaltsvorstellung in einem pdf-Dokument ausschließlich per E-Mail an bundesverban[at]grueneliga.de 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungsschluss: 03.04.2019

Praktikumsplatz „Politik für sauberes Wasser und lebendige Flüsse“

Die Bundeskontaktstelle Wasser der GRÜNEN LIGA e.V. in Berlin bietet auch im Jahr 2018 einen Praktikumsplatz „Politik für sauberes Wasser und lebendige Flüsse“ an.

Wir haben uns die kritische Begleitung der Umsetzung des EU-Wasserrechts in den deutschen Flussgebieten aus der Sicht eines Umweltverbandes zur Aufgabe gemacht. Der Schwerpunkt unserer Arbeit ist der Gewässerschutz im Zeichen der europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL), die den „guten Zustand“ der Gewässer zum Ziel hat. Wir beziehen mit Stellungnahmen in umweltpolitischen Debatten klar Position und bieten mit Seminaren, Rundbriefen und unserer Website www.wrrl-info.de vielfältige Informationen rund um das Thema Wasser. Als Mitglied im Europäischen Umweltbüro (EEB) in Brüssel, beteiligt sich die GRÜNE LIGA auch an Diskussionen und Entscheidungsprozessen auf EU-Ebene und wirkt in der Kampagne Living Rivers Europe mit.

Wir bieten Gelegenheit zur Mitarbeit an folgenden Aufgaben im Rahmen unserer Projekte zum Gewässerschutz und zu frei fließenden Flüssen:

  • Erarbeitung von prägnanten Best-Practice-Fallstudien in Form von Steckbriefen (dt. und engl.), welche abschließend publiziert werden
  • Begleitung der Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU (GAP)
  • Durchführung von Seminaren für die interessierte Öffentlichkeit
  • Erstellung der Rundbriefe „WRRL-Info“ und „Wasserblatt“ und Aktualisierung unserer Website
  • Auseinandersetzung mit Gewässerschutz-Themen auf EU-, Bundes- und Landesebene

Gewünschte Voraussetzungen:

  • Bachelor oder Master (Geographie, Landschaftsökologie, Landschaftsplanung, Umweltwissenschaften, Wasserwirtschaft, verwandte Fächer)
  • Praktikumsdauer vorzugweise mind. 2-3 Monate, mind. 30 Stunden pro Woche
  • Bereitschaft zum intensiven thematischen Einarbeiten und zum selbstständigen Arbeiten
  • Beginn: ab Oktober 2018

Aufgrund der seit 2015 geltenden Mindestlohnregelungen sind ausschließlich Pflichtpraktika im Rahmen des Hochschulstudiums möglich (keine Vergütung); eine entsprechende schriftliche Bescheinigung muss vorliegen.

 

Bewerbungen bitte per E-Mail an:

Michael Bender                                                                      Jessica Jache

Leiter der Bundeskontaktstelle Wasser                                  Bundesgeschäftsstelle

wasser[at]grueneliga.de                                                         bundesverband[at]grueneliga.de

Mitarbeiter/in im Bundesfreiwilligendienst für die Öffentlichkeitsarbeit gesucht

Die GRÜNE LIGA ist ein Netzwerk aus selbstständig agierenden Umweltgruppen überwiegend im Osten Deutschlands Sie gründete sich 1990 aus den Umwelt- und Friedensinitiativen der DDR. Die GRÜNE LIGA ist ein anerkannter bundesweiter Natur- und Umweltschutzverband.

Wir leisten vor Ort aktive Natur- und Umweltschutzarbeit. Wir setzen uns für die Verbreitung von Wissen und für den freien Zugang zu Umwelt- und Naturschutzinformationen ein.

Wir sind Anwalt von Natur und Umwelt und wirken auf politische und gerichtliche Entscheidungsfindungen ein.

Wir suchen den Dialog mit Entscheidungsträgern, um die Umsetzung unserer Ziele zu erreichen.

Dafür suchen wir eine/n MitarbeiterIn der/ die sich mit kreativen Ideen und viel Engagement in der Öffentlichkeitsarbeit sowie der politischen Arbeit der Bundesgeschäftsstelle einbringt.

Aufgabenbereiche in der Einsatzstelle:

  • Inhaltliche/ Redaktionelle Betreuung der Webseiten des Bundesverbandes sowie der Bundeskontaktstelle Wasser
  • Redaktionelle Arbeit für den Verbands-Newsletter Alligator
  • Betreuung der Social-Media-Kanäle
  • Realisierung eigener Projekte innerhalb der verbandlichen Arbeit der Grünen Liga e.V.
  • Allgemeine Öffentlichkeitsarbeit, zum Beispiel Bearbeitung von Anfragen, Betreuung von Info-Ständen
  • Projektbezogene Arbeiten, zum Beispiel Mitarbeit an laufenden Projekten, Zuarbeiten für Bundeskontaktstellen
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben, zum Beispiel Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen und Sitzungen, Bearbeitung von Posteingang und -ausgang.

Weitere Informationen und Bewerbungsformular

Termine

Strohgedämmte Gebäude fachgerecht planen – Stand des Wissens 2019
22 März 2019
Ökodorf Sieben Linden
Abschlusstagung des Projekts WRRL-Review
22 März 2019
09:30 - 17:00
Jugendgästehaus am Hauptbahnhof, Lehrter Straße 68, 10557 Berlin
Bundesmitgliederversammlung der GRÜNEN LIGA
23 März 2019
10:00 - 17:00
Berlin
Wirtschaftsmacht China: Partner, Gegner, Markt der Zukunft?
25 März 2019
17:00 -
Berlin

Hier Rundbrief abonnieren

alligatorgruenundbissig

Aktuelle Seite: Startseite GRÜNE LIGA Stellenangebote