Gesteinsabbau
Wir vernetzen Initiativen gegen den Raubbau an oberflächennahen Rohstoffen
Bahn für alle
Unser Bündnis für eine bessere Bahn in öffentlicher Hand
Wasser
Europas letzte wilde Flüsse retten!
Braunkohle
Wir kämpfen für den rechtzeitigen Ausstieg und ein Verbot neuer Tagebaue
Welcome to Sodom
Wir unterstützen das Recycling von Smartphones und Handys, um illegalem Elektroschrotthandel entgegenzuwirken.

Bündnis Bahn für alle

180409 zuege statt fluege banner2Die GRÜNE LIGA ist eine der 20 Mitgliedsorganisationen des Bündnisses "Bahn für Alle", das für eine bessere Bahn in öffentlicher Hand kämpft. Das Aktionsbündnis wird mit lokalen und bundesweiten Aktionen gegen die Privatisierung der Deutschen Bahn AG aktiv. "Bahn für Alle" fordert dazu auf, sich für eine wirkliche Verkehrswende, für eine konsequente Politik für die Schiene und damit für eine Bahn für alle zu engagieren. Seit 2011 ist die GRÜNE LIGA als Trägerverein für die Verwaltungsaufgaben des Bündnisses verantwortlich.

Aktion zur Wiedereinführung der Nachtzüge auf dem Berliner Hauptbahnhof

"Wann fährt mal wieder ein richtiger Nachtzug?" erklang es am Gleis 8 des Berliner Hauptbahnhofes. Mit Musik begrüßten wir die Aktivisten des Netzwerkes "Back on Track", das eine Aktionswoche mit Aktionen zur Förderung der Nacht- und Autozüge in zahlreichen europäischen Städten organisiert. Konkret geht es um die Wiedereinführung des Nachtzugs "Metropol" Budapest/Wien-Prag-Berlin.

Weiterlesen ...

Bündnis „Bahn für Alle“ legt 11. Alternativen Geschäftsbericht Deutsche Bahn AG vor

shopbilder alternat geschaeftsbericht 2017Berlin, 22. März 2018. Heute stellt die Deutsche Bahn AG ihre Bilanz für das Geschäftsjahr 2017 im Berliner Gasometer vor. Gleichzeitig präsentiert das Bündnis „Bahn für Alle“ vor dem Gebäude den 11. Alternativen Geschäftsbericht für den Staatskonzern. Das Bündnis „Bahn für Alle“ kritisiert darin schwere Mängel im Kerngeschäft der DB als Eisenbahnunternehmen und Verantwortungslosigkeit an der Spitze des bundeseigenen Unternehmens.

Weiterlesen ...

Alternativer Geschäftsbericht Deutsche Bahn 2015

Der alternative Geschäftsbericht gewährt dem Leser einen Einblick hinter die offizielle Bilanz der Deutschen Bahn, erläutert, wie die positiven Zahlen auf Kosten der Bürger zu Stande kommen und legt dar, was bei der Bahn verändert werden muss. Im diesjährigen Bericht geht es um den Abbau der Nacht- und Autozüge, das Prestige-Projekt Stuttgart 21 und weitere Negativentscheidungen der Deutschen Bahn zu lasten ihrer Kunden. Den Alternativen Geschäftsbericht können Sie direkt bei der GRÜNEN LIGA bestellen.

Termine

Tour de Natur
21 Juli 2018
von Kassel nach Leipzig
VorLeseLust in der Umweltbibliothek Leipzig
25 Juli 2018
16:00 - 17:00
Leipzig
Bergwiesencamp im Westerzgebirge in Oberwiesenthal
28 Juli 2018
08:00 - 17:00
Oberwiesenthal
Welcome to Sodom - Dein Smartphone ist schon hier
30 Juli 2018
20:00 -
Abaton Kino Hamburg

Hier Rundbrief abonnieren

alligatorgruenundbissig