Braunkohle
Wir kämpfen für den rechtzeitigen Ausstieg und ein Verbot neuer Tagebaue
FlussFilmFest-Tour 2019
Acht Filmfeste für den Gewässerschutz (Shakawe, Botswana von W. Uys)
Bienen und Bauern retten!
Europäische Bürgerinitiative gestartet

Nachhaltige Impulse aus Berlin in die Welt – Talk über Projekte in Asien

190920 hong he bei FFFHe Hong, Vizepräsidentin der chinesischen NGO Coshare Environment ist auf Einladung der GRÜNEN LIGA zu einem Austausch über Gewässerschutzthemen für mehrere Wochen in Deutschland zu Gast. Gemeinsam mit Michael Bender, Leiter der Bundeskontaktstelle Wasser informierte sie am 21. September 2019 beim Event zum „World Cleanup Day“ in Berlin an der Diskussionsrunde über Plastikverschmutzung in chinesischen Flüssen.

Nachdem Michael Bender anlässlich eines EU-China NGO-Twinning Programms für einen Monat Gast bei Coshare in Taiyuan in der Provinz Shanxi war, ist He Hong für einen Monat Gast in Deutschland. Gegenstand des Austauschs sind Umweltbildung, europäische Gewässerschutzpolitik, Plastikverschmutzung und die Frage zukünftiger Kooperation bei Flussfilmveranstaltungen.

„So wichtig es ist, hier in Berlin das Thema anzupacken, so wichtig ist es auch, mit Flussaktionen in Deutschland und Europa auf die Plastikflut und ihre Folgen aufmerksam zu machen. Daher haben wir Jugendliche und Aktive aus Deutschland zu Flussparlamenten nach Berlin eingeladen und auch ein European Youth River Action190921 Projekte Asien 4 zoom Camp in Berlin mitveranstaltet. Der weitaus größte Teil der Verschmutzung der Weltmeere stammt allerdings aus den großen Flüssen in Asien. Wir kooperieren mit der chinesischen NGO Coshare Environment und der Fen River Partnership, unter anderen um durch Umweltbildung Ansätze von Müllvermeidung und Recycling zu stärken und suchen auch nach Wegen, von offizieller Seite angestrebte Bemühungen zum Schutz der chinesischen Gewässer vor übermäßiger Verschmutzung zu unterstützen."

Das Event zum World Cleanup day veranstaltet Wir Berlin / Alles im Fluss in Kooperation mit dem Bezirksamt Wilmersdorf-Charlottenburg, war Die GRÜNE LIGA e.V. mit einem Stand zu den Themen Handyrecycling und Gewässerschutz auch dabei.

Termine

"Ein sicherer Ort? Atommüll-Lager-Suche im Landkreis Potsdam-Mittelmark"
27 Februar 2020
19:00 - 21:00
Albert-Baur-Halle, Weitzgrunder Weg 1A 14806 Bad Belzig
Unser Boden im Klimawandel: Nährstoffversorgung und Wasserspeicher
05 März 2020
16:00 - 19:30
Umwelzbildungszentrum Kienbergpark, Gottfried-Funeck-Weg, 12683 Berlin-Biesdorf
Mitgliederversammlung der GRÜNEN LIGA
28 März 2020
10:00 - 18:00
Berlin
Waldspaziergang im Lausitzer Braunkohlerevier
19 April 2020
13:30 -

Hier Rundbrief abonnieren

alligatorgruenundbissig