Bahn für alle
Unser Bündnis für eine bessere Bahn in öffentlicher Hand
Wasser
Europas letzte wilde Flüsse retten!
Braunkohle
Wir kämpfen für den rechtzeitigen Ausstieg und ein Verbot neuer Tagebaue
#ProtectWater
Wir setzen uns für sauberes Wasser und lebendige Gewässer ein.

Umweltdemo-Radtour demonstriert gegen den Ausbau der A143

"Tour de Natur" untersützt Bürgerinitiativen in und um Halle

Vom 30. Juli bis 2. August macht die Tour de Natur in Halle Station. Dort wird es diverse Aktionen zum Thema Verkehr geben - insbesondere zum geplanten Autobahnausbau.

Da Autobahnen nicht nachhaltig sind und besonders die geplante A143-Strecke wertvolle Natur zerstören würde, unterstützt die Tour de Natur die BI Saaletal im Kampf gegen die A143. Mit den verschiedenen Aktionen in Halle werden wir ein deutliches Zeichen für eine zukunftsfähige Mobilität setzen.

Fahrplan für Montag, 30. Juli 2018:

- 12:20 Uhr Aktion zur A143 in Friedrichsschwerz mit der BI Saaletal

- 15:30 Uhr Überraschungsaktion in Seebener Straße gemeinsam mit dem ADFC Halle.

- 15:45 Treffpunkt am Peißnitzhaus; anschließend Fahrt über Hochstraße

- 16:45 Uhr Aktion am geplanten Fahrradparkhaus am Hbf von Halle.

- 17:15 Uhr Kundgebung gegen A143 auf dem Marktplatz von Halle.

Die Tour de Natur ist eine zweiwöchige Fahrraddemonstration zu den Themen Umweltschutz, friedliche Konfliktlösung und für eine nachhaltige Lebensweise. Sie ist Mitgliedsgruppe in der GRÜNEN LIGA Dresden / oberes Elbtal e.V.. Die Tour untersützt lokale Initiaiven bei ihren Anliegen. Im Jahr 2018 geht die Fahrt von Kassel über Hann. Münden, Witzenhausen, Göttingen, Halle und Pödelwitz nach Leipzig.

http://tourdenatur.net/

Aktuelle Seite: Startseite