Bienen und Bauern retten!
Europäische Bürgerinitiative noch bis zum 30.06.2021 unterstützen
Gesteinsabbau
Wir vernetzen Initiativen gegen den Raubbau an oberflächennahen Rohstoffen
Braunkohle
Wir kämpfen für den rechtzeitigen Ausstieg und ein Verbot neuer Tagebaue
Jetzt Fördermitglied der GRÜNEN LIGA werden!
Seminar 4: Die Rolle Deutschlands in der Verwirklichung des Zugangs zu Wasser hier und weltweit
Donnerstag, 18. März 2021, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Aufrufe : 114
Kontakt  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Online-Seminar-Reihe der AG Wasser im Forum Umwelt und Entwicklung

Seminar 4: Die Rolle Deutschlands in der Verwirklichung des Zugangs zu Wasser hier und weltweit

 

DONNERSTAG, 18. MÄRZ 2021, 14:00 – 16:00 UHR

Zur Verwirklichung des Rechts auf Wasser und Sanitärversorgung hat die deutsche Politik wichtige Beiträge zu leisten. Das gilt auch in Deutschland, wo die niederschlagsarmen Jahre seit 2018 in einigen Regionen zu Verteilungsfragen geführt haben. In der öffentlichen Diskussion stehen weiterhin die Belastung von Trinkwasserreserven durch Einträge aus der Landwirtschaft, die Folgen der Nutzung von Fließgewässern als Energielieferanten sowie Fragen der öffentlichen oder privaten Bereitstellung von Trinkwasser. Aber auch der Ver- bzw. Gebrauch von Wasser für die Produktion von importierten Gütern muss dringend verringert werden. Der sogenannte Wasserfußabdruck bildet diesen Verbrauch ab und zeigt, dass in Deutschland mehr verbraucht wird, als anteilig zur Verfügung steht.Zuletzt hat Deutschland wichtige Beiträge zu leisten, um die Rechte von Menschen auf den Zugang zu (Trink-)Wasser in anderen Ländern sicherzustellen. Im Rahmen der Entwicklungs-zusammenarbeit fördert die Bundesregierung Projekte in diesem Bereich, der gerade auch für die Gesundheitsvorsorge von enormer Bedeutung ist. Darüber hinaus beteiligt sich die Bundesregierung an diversen globalen Gremien und Prozessen, die sich der Frage der Was-serversorgung angenommen haben.

WIR WOLLEN MIT VERTRETER:INNEN DER ZIVILGESELLSCHAFT, DES BUNDESTAGS UND DER BUNDESREGIERUNG UNTER ANDEREM DISKUTIEREN

Wie umgehen mit der Tatsache, dass auch in Deutschland Trinkwas-ser zu einer knappen Ressource werden dürfte?Welche Instrumente gibt es, um das Recht auf Wasser und Sanitär-versorgung auch in Deutschland in Zukunft sicherzustellen?Welche Nutzungskonflikte gibt es in der Nutzung von Wasserres-sourcen unter Berücksichtigung des Klimawandels und des fort-schreitenden Verlusts an Ökosystemen und biologischer Vielfalt?Welchen Einfluss hat deutsche Politik auf die Verfügbarkeit von Wasser in anderen Weltregionen?Wie steht es um die internationale Wasserpolitik? Wo gibt es Verbesserungsbedarf, Regulierungslücken und Ansätze für mehr Zusammenarbeit?Was sind die zentralen Stellschrauben zum nachhaltigen Umgang mit der Ressource Wasser – in Deutschland, regional und global?

 

Programm:

BEGRÜSSUNG UND MODERATION

≈Jürgen Maier (Geschäftsführer, Forum Umwelt und Entwicklung)

RUNDE 1: INTERNATIONALE FRAGEN

≈Lesha Witmer (Mitglied im Lenkungsausschuss Women for Water Partnership und European Pact for Water)

≈Dinesh Suna (Koordinator, Ökumenisches Wassernetzwerk (EWN) des Weltkirchenrates)

≈Dr. h.c. Maude Barlow (Food and Water Watch/World Future Council/Council of Canadians, Trägerin Right Livelihood Award)

≈Frank Heinrich (MdB, Obmann der CDU/CSU-Fraktion im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe)

RUNDE 2: WASSER IN DEUTSCHLAND UND EUROPA

≈Sebastian Schönauer (Mitglied des Leitungskreises, Forum Umwelt und Entwicklung)

≈Steffi Lemke (MdB, Vorsitzende Parlamentarische Gruppe „Frei Fließende Flüsse“)

≈Rita Schwarzelühr-Sutter (Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit)

 

Anmeldung: https://www.forumue.de/seminarreihe-wasser-fuer-alle/

Mehr Informationen: https://www.forumue.de/wp-content/uploads/2021/01/SEM4_Politik.pdf

Ort Online

Termine

Naturmarkt Tharandter Wald
17 April 2021
09:00 - 13:00
Naturmarktplatz - Pienner Str. 1, 01737 Tharandt
Ökomarkt am Kollwitzplatz
22 April 2021
12:00 - 18:00
Kollwitzplatz
Wesensgemäße Bienenhaltung
24 April 2021
10:00 - 15:00
Umweltbildungshaus Johannishöhe: Dresdner Straße 13a, Tharandt
Fachgespräch: Schwimmende Solaranlagen auf Tagebauseen
26 April 2021
14:00 - 16:00
Online

Hier Rundbrief abonnieren

alligatorgruenundbissig

Aktuelle Seite: Startseite