Gesteinsabbau
Wir vernetzen Initiativen gegen den Raubbau an oberflächennahen Rohstoffen
Braunkohle
Wir kämpfen für den rechtzeitigen Ausstieg und ein Verbot neuer Tagebaue
FlussFilmFeste
Acht Filmfeste für den Gewässerschutz (Shakawe, Botswana von W. Uys)
Jetzt Fördermitglied der GRÜNEN LIGA werden!
Bienen und Bauern retten!
Europäische Bürgerinitiative gestartet

Unsere archivierten Beiträge

Kohle-Träume der FDP offenbaren energiepolitische Inkompetenz

Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle und Generalsekretär Christian Lindner, beide FDP, lancieren medienwirksam den Wiedereinstieg in längst überholte Kohlekraftwerksplanungen.

Pressemitteilung der Klima-Allianz

Kohle-Träume der FDP offenbaren energiepolitische Inkompetenz

Berlin, 17.03.2011: Bringen die vorübergehenden AKW-Abschaltungen aufgrund der Nuklear-Katastrophe in Japan eine Renaissance für die klimaschädliche Kohleverstromung? Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle und Generalsekretär Christian Lindner, beide FDP, lancieren medienwirksam den Wiedereinstieg in längst überholte Kohlekraftwerksplanungen.

Dazu erklärt die Klima-Allianz:
"Investitionen in neue Stein- und Braunkohlekraftwerke sind und bleiben ökologisch wie ökonomisch völlig unsinnig, daran ändert auch die Abschaltung der deutschen Uralt-Atommeiler nichts“, erklärt Mona Bricke von der Anti-Kohlekampagne der Klima-Allianz. "Mit ihrem Versuch, die längst verlorene Schlacht der Kohlelobbyisten neu anzuzetteln, offenbart die FDP vielmehr ihren energie- und klimapolitischen Blindflug. Wir empfehlen den Hobby-Energiepolitikern Brüderle und Lindner dringend die Lektüre der kürzlich erschienenen Studie des Sachverständigenrates für Umweltfragen. Darin zeigt das wissenschaftliche Beratergremium der Bundesregierung den technisch machbaren wie auch bezahlbaren Weg zu 100 Prozent Stromversorgung aus erneuerbaren Energien, ohne eine Verlängerung der Laufzeiten für Atomkraftwerke und den Bau neuer Kohlekraftwerke!“

Die Klima-Allianz ist das breite gesellschaftliche Bündnis für Klimaschutz von mehr als 110 deutschen Umwelt- und Entwicklungsorganisationen, darunter auch der GRÜNE LIGA e.V., sowie Kirchen und Gewerkschaften.

Termine

2. HeuHoj-Camp-Speciál Wochenende
24 September 2020
Cínovec, Tschechien
"auf dem Weg nach Tzschelln" – Konzert auf dem Pfarrhof zu Schleife
17 Oktober 2020
18:00 - 22:00
Pfarrhof (Friedensstraße 68 in 02959 Schleife)

Hier Rundbrief abonnieren

alligatorgruenundbissig

Aktuelle Seite: Startseite Archiv Aktuell Pressemitteilung Bahnprivatisierung aufgeben