Braunkohle
Wir kämpfen für den rechtzeitigen Ausstieg und ein Verbot neuer Tagebaue
FlussFilmFest-Tour 2019
Acht Filmfeste für den Gewässerschutz (Shakawe, Botswana von W. Uys)
Bienen und Bauern retten!
Europäische Bürgerinitiative gestartet

Unsere archivierten Beiträge

Neues Positionspapier der Klima-Allianz zu Kohle/ G7

Die Klima-Allianz Deutschland, welche sich für das sukzessive, klimaverträgliche Abschalten der Kohlekraftwerke und das entsprechende Ende der Braunkohletagebaue einsetzt, hat ein neues Positionspapier zu Kohle und G7 vorgelegt.

Kohle war seit 1750 der zentrale Antrieb hinter der "Großen Transformation" des Industriezeitalters - zuerst in Europa und dann auch in Deutschland. Lange Zeit war eine Industrialisierung ohne Kohle nicht denkbar und wirtschaftlicher Wohlstand nicht ohne Industrie. Mit dem Übergang zu einem Energiesystem, das auf Energieeffizienz und erneuerbaren Energien beruht, verändern sich Gesellschaft und Wirtschaft. Die Systemrelevanz der Kohle schwindet und die gravierenden sozialen und ökologischen Schäden durch die Förderung und Verbrennung von Kohle sowie die Kosten für die Allgemeinheit sind längst nicht mehr zu übersehen.

Mit dem neuen Positionspapier fordert die Klima-Allianz Deutschland, dass Kohlestrom und Tagebaue kontinuierlich zurückgefahren werden.

Termine

"Ein sicherer Ort? Atommüll-Lager-Suche im Landkreis Potsdam-Mittelmark"
27 Februar 2020
19:00 - 21:00
Albert-Baur-Halle, Weitzgrunder Weg 1A 14806 Bad Belzig
Unser Boden im Klimawandel: Nährstoffversorgung und Wasserspeicher
05 März 2020
16:00 - 19:30
Umwelzbildungszentrum Kienbergpark, Gottfried-Funeck-Weg, 12683 Berlin-Biesdorf
Mitgliederversammlung der GRÜNEN LIGA
28 März 2020
10:00 - 18:00
Berlin
Waldspaziergang im Lausitzer Braunkohlerevier
19 April 2020
13:30 -

Hier Rundbrief abonnieren

alligatorgruenundbissig

Aktuelle Seite: Startseite Archiv Aktuell Pressemitteilung Braunkohletagebau nicht mit europäischen Wasserzielen vereinbar