Gesteinsabbau
Wir vernetzen Initiativen gegen den Raubbau an oberflächennahen Rohstoffen
Braunkohle
Wir kämpfen für den rechtzeitigen Ausstieg und ein Verbot neuer Tagebaue
FlussFilmFeste
Acht Filmfeste für den Gewässerschutz (Shakawe, Botswana von W. Uys)
Jetzt Fördermitglied der GRÜNEN LIGA werden!
Bienen und Bauern retten!
Europäische Bürgerinitiative gestartet

Unsere archivierten Beiträge

Große STOP-TTIP-und-CETA-Demo am 10. Oktober in Berlin

Die GRÜNE LIGA Berlin trifft sich um 11.45 Uhr direkt am HBF. Südausgang – Washingtonplatz links! Ihr seid herzllich eingegladen mit uns gemeinsam gegen TTIP und CETA auf die Straße zu gehen! Am 10. Oktober, um 12 Uhr findet die große Demonstration am Berliner Hauptbahnhof statt.

Zeit aktiv zu sein! Im Herbst 2015 tritt die Auseinandersetzung um die Handels- und Investitionsabkommen TTIP (Transatlantische Freihandelsabkommen) und CETA (Umfassendes Wirtschafts- und Handelsabkommen) in die heiße Phase. Beide Abkommen drohen Demokratie und Rechtsstaatlichkeit zu untergraben und auszuhebeln (siehe Alligator 2-3/2014). Es ist höchste Zeit, den Protest gegen die Abkommen auf die Straße zu tragen! Wir treten gemeinsam für eine Handels- und Investitionspolitik ein, die auf hohen ökologischen und sozialen Standards beruht und nachhaltige Entwicklung in allen Ländern fördert. Wir brauchen soziale und ökologische Leitplanken für die Globalisierung. Doch TTIP und CETA gehen in die falsche Richtung: Der "Wert" des Freihandels wird über die Werte ökologischer und sozialer Regeln gestellt. Sonderrechte für Investoren und Investor-Staat- Schiedsverfahren gefährden parlamentarische Handlungsfreiheiten. TTIP und CETA setzen öffentliche und gemeinnützige Dienstleistungen und Daseinsvorsorge, kulturelle Vielfalt und Bildungsangebote unter Druck. Sie ziehen die falschen Lehren aus der Finanzkrise, stärken internationale Konzerne und schwächen kleine und mittelständische Unternehmen, auch in der Landwirtschaft. TTIP und CETA grenzen die Länder des globalen Südens aus, statt zur Lösung globaler Probleme wie Hunger, Klimawandel und Verteilungsungerechtigkeit beizutragen. Unterzeichnen sie hier auch die europäische Bürgerinitiative.

Die GRÜNE LIGA Berlin trifft sich um 11.45 Uhr direkt am HBF. Südausgang – Washingtonplatz links! Ihr seid herzllich eingegladen mit uns gemeinsam gegen TTIP und CETA auf die Straße zu gehen!

Termine

2. HeuHoj-Camp-Speciál Wochenende
24 September 2020
Cínovec, Tschechien
Herbstfest auf dem Ökomarkt
24 September 2020
12:00 - 19:00
Kollwitzplatz, Berlin
"auf dem Weg nach Tzschelln" – Konzert auf dem Pfarrhof zu Schleife
17 Oktober 2020
18:00 - 22:00
Pfarrhof (Friedensstraße 68 in 02959 Schleife)

Hier Rundbrief abonnieren

alligatorgruenundbissig

Aktuelle Seite: Startseite Archiv Aktuell Pressemitteilung Flussparlament zu Gast im Bundestag