Gesteinsabbau
Wir vernetzen Initiativen gegen den Raubbau an oberflächennahen Rohstoffen
Braunkohle
Wir kämpfen für den rechtzeitigen Ausstieg und ein Verbot neuer Tagebaue
FlussFilmFeste
Acht Filmfeste für den Gewässerschutz (Shakawe, Botswana von W. Uys)
Jetzt Fördermitglied der GRÜNEN LIGA werden!
Bienen und Bauern retten!
Europäische Bürgerinitiative gestartet

Unsere archivierten Beiträge

GRÜNE-LIGA-Seminar zu sauberen und gesunden Flüssen am 15. Oktober

Das Thema Gewässergüte und seine Richtlinien werden an diesem Tag auf die Probe gestellt. Die GRÜNE LIGA fordert strengere Grenzwerte für einen guten chemischen und ökologischen Zustand der Gewässer. Es wird über die noch ausstehende Düngeverordnung gesprochen und Flussbotschafter_innen stellen ihre Projekte vor. - Jetzt zum Seminar anmelden!

Am 15. Oktober veranstaltet die Bundeskontaktstelle Wasser das Seminar "Saubere und gesunde Flüsse". Das Projekt "Nährstoffminderung und Trinkwasserschutz im Flussgebietsmanagement" wird durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und das Umweltbundesamt gefördert. Das Seminar wird sich thematisch den aktuell anstehenden Entwicklungen zu den Vorgaben der Gewässergüte widmen, die für die Definition des guten chemischen und ökologischen Zustands der Gewässer herangezogen werden. In Amtsdeutsch ist hier von der Prioritären-Stoffe-Richtlinie und der Novelle der Oberflächengewässerverordnung die Rede. Eine Reihe von Industrievertretern machen hier Front gegen die vorgeschlagenen Grenzwerte. Ein Dauerbrenner ist die noch nicht verabschiedete Novelle der Düngeverordnung. Auf dieser Verordnung ruhen einige Hoffnungen für die Reduzierung der Nährstofffrachten in Binnengewässer und[nbsp] Meere. Hier gilt es, die Argumente der Umweltverbände und der Wasserversorger weiterzutragen und so zum Anliegen aller Bürgerinnen und Bürger zu machen. Am Nachmittag werden Flussbotschafterinnen und Flussbotschafter von ihren Aktionen für unsere Flüsse, Seen und Meere berichten. Die Aktion des Jugend–Flussbadewettbewerbs Big Jump Challenge wird vorgestellt. Die Botschaften und[nbsp] Schlussfolgerungen des Seminars werden wir am Folgetag, dem 16. Oktober 2015, den Parlamentariern des Deutschen Bundestags vorstellen.

Am 15. Oktober (Do, 9:30 – 17:00 Uhr) findet das Seminar "Saubere und gesunde Flüsse" im Haus der Demokratie und Menschenrechte, Robert-Havemann-Saal, Greifswalder Straße 4 in Berlin statt.

Informationen und Anmeldung unter:
telefonisch: 030.40393530
per Mail: in der Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! der GRÜNEN LIGA e.V.

Termine

Naturkundliche Wanderung zum geplanten Hochwasserdamm
11 Oktober 2020
10:45 - 14:45
Bushaltestelle Waldbärenburg, 01773 Altenberg, Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
"auf dem Weg nach Tzschelln" – Konzert auf dem Pfarrhof zu Schleife
17 Oktober 2020
18:00 - 22:00
Pfarrhof (Friedensstraße 68 in 02959 Schleife)
Vortrag "Libellen: Urzeit-Jäger an unseren Gewässern"
29 Oktober 2020
16:30 -
Grüne Liga Osterzgebirge, Große Wassergasse 9, 01744 Dippoldiswalde

Hier Rundbrief abonnieren

alligatorgruenundbissig

Aktuelle Seite: Startseite Archiv Aktuell Pressemitteilung GRÜNE-LIGA-Seminar zu sauberen und gesunden Flüssen am 15. Oktober