Gesteinsabbau
Wir vernetzen Initiativen gegen den Raubbau an oberflächennahen Rohstoffen
Braunkohle
Wir kämpfen für den rechtzeitigen Ausstieg und ein Verbot neuer Tagebaue
FlussFilmFeste
Acht Filmfeste für den Gewässerschutz (Shakawe, Botswana von W. Uys)
Jetzt Fördermitglied der GRÜNEN LIGA werden!
Bienen und Bauern retten!
Europäische Bürgerinitiative gestartet

Unsere archivierten Beiträge

Broschüre "Wanderfische wilkommen" zu ökologischer Durchgängigkeit und dem Erhalt frei fließender Flüsse der Bundeskontaktstelle Wasser erschienen

Eine spannende Broschüre rund um das Thema ökologische Durchgängigkeit. Sie kann entweder als PDF-heruntergeladen oder im Shop der GRÜNEN LIGA bestellt werden.

Trotz großer Errungenschaften bei der Verbesserung der Wasserqualität gegen Ende des letzten Jahrhunderts bleibt die Bedrohung des Flussgebietslebensraums weiterhin bestehen. Eine noch zu bewältigende Kernaufgabe des Flussgebietsmanagements ist es, die ökologische Durchgängigkeit der Flusssysteme wiederherzustellen. In vielen Ländern ist die Wasserkraftnutzung weiterhin einer der großen ungelösten Konflikte im Natur- und Umweltschutz. Ihre Förderung untergräbt Zielstellungen der Wasserrahmenrichtlinie und des Artenschutzes – zu beobachten selbst in Gewässern, die Teil von Durchgängigkeitskonzepten oder Wiederansiedlungsprogrammen für Wanderfische sind. Lebendige Flüsse sind auf die Energie angewiesen, die ihnen die Wasserkraft entzieht.

Die Broschüre "Wanderfische willkommen – Ökologische Durchgängigkeit und Erhalt frei fließender Flüsse im Flussgebietsmanagement" kann heruntergeladen oder im Shop der GRÜNEN LIGA bestellt werden.

Termine

2. HeuHoj-Camp-Speciál Wochenende
24 September 2020
Cínovec, Tschechien
Herbstfest auf dem Ökomarkt
24 September 2020
12:00 - 19:00
Kollwitzplatz, Berlin
"auf dem Weg nach Tzschelln" – Konzert auf dem Pfarrhof zu Schleife
17 Oktober 2020
18:00 - 22:00
Pfarrhof (Friedensstraße 68 in 02959 Schleife)

Hier Rundbrief abonnieren

alligatorgruenundbissig

Aktuelle Seite: Startseite Archiv Aktuell Pressemitteilung Braunkohletagebau nicht mit europäischen Wasserzielen vereinbar