Braunkohle
Wir kämpfen für den rechtzeitigen Ausstieg und ein Verbot neuer Tagebaue
FlussFilmFest-Tour 2019
Acht Filmfeste für den Gewässerschutz (Shakawe, Botswana von W. Uys)
Bienen und Bauern retten!
Europäische Bürgerinitiative gestartet

Unsere archivierten Beiträge

Flussfilmfest 2016 ein voller Erfolg

Initiiert durch die GRÜNE LIGA, fand das aus Nordamerika stammende „Wild & Scenic Film Festival” erstmals in Europa statt.

Vom 22. - 24. Januar fand zum ersten Mal in Berlin und damit auch in Europa das Flussfilmfest statt. An drei Tagen wurden in fünf thematischen Blöcken Filme gezeigt und Diskussionen zu Themen wie Anti-Staudammbewegung national und international, Biodiversität in Gewässern, Nationalparks, Nutzungskonflikte und Renaturierung geführt. Das Flussfilmfest war ein großer Erfolg! Spannende und abwechslungsreiche Filme, ein interessiertes Publikum und anregende Diskussionen zu den Filmblöcken mit den entsprechenden Experten von IGB, Patagonia, Europarc Deutschland und GegenStrömung machten das Flussfilmfest zu einem gelungenen Format, um die Interessen der "wilden Flüsse" zu vertreten.

Die GRÜNE LIGA bedankt sich bei allen Partnern und Teilnehmern des diesjährigen Flussfilmfestes für die vielseitige Unterstützung.

Termine

Unser Boden im Klimawandel: Nährstoffversorgung und Wasserspeicher
05 März 2020
16:00 - 19:30
Umwelzbildungszentrum Kienbergpark, Gottfried-Funeck-Weg, 12683 Berlin-Biesdorf
Mitgliederversammlung der GRÜNEN LIGA
28 März 2020
10:00 - 18:00
Berlin
Waldspaziergang im Lausitzer Braunkohlerevier
19 April 2020
13:30 -
WEltweiter Klimastreik
24 April 2020

Hier Rundbrief abonnieren

alligatorgruenundbissig

Aktuelle Seite: Startseite Archiv Aktuell Pressemitteilung Starkes Signal gegen die Braunkohle: 112.157 Einwendungen gegen geplanten Vattenfall-Tagebau Welzow Süd II