Braunkohle
Wir kämpfen für den rechtzeitigen Ausstieg und ein Verbot neuer Tagebaue
FlussFilmFest-Tour 2019
Acht Filmfeste für den Gewässerschutz (Shakawe, Botswana von W. Uys)
Jetzt Fördermitglied werden!
Und gratis ein Buch mit Umweltkarikaturen von Freimut Woessner erhalten.
30 Jahre GRÜNE LIGA

Letztes Vorbereitungstreffen zur Tour de Natur 2019

Tour de Natur 2018Die Organisatoren der Tour de Natur laden für den 28. - 30 Juni zum nächsten Vorbereitungstreffen in Berlin ein. Jede*r ist herzlich eingeladen, denn die Tour ist ein selbstorganisiertes Projekt. Es ist das letzte Treffen vor dem Tourstart am 20. Juli in Hamburg. Anmeldungen zur Tour selbst sind noch bis 19. Juli möglich. (Foto: Tour de Natur 2018, Susanne Timm)

Klimademo #PotsdamForFuture am 16. Juni

Klimademo Potsdam for future 16. JuniDie Klimakrise ist in vollem Gange. Die vergangenen 5 Jahre waren weltweit die heißesten seit Beginn der Wetteraufzeichnung. Ungeachtet dessen heizen schmutzige Braunkohlekraftwerke den Klimawandel weiter an. Und das direkt vor unserer Haustür:
8 der 10 schmutzigsten Kohlekraftwerke Europas stehen in Deutschland, davon 2 im brandenburgischen Teil der Lausitz. Brandenburg gehört damit zu den zwei Bundesländern mit dem größten CO2-Ausstoß pro Kopf. Die einzig logische Konsequenz ist, diese Kraftwerke so schnell wie möglich stillzulegen. Doch dies geschieht aufgrund wahltaktischer Überlegungen nicht. Mit Welzow-Süd II wird sogar an den irrsinnigen Plänen festgehalten, noch einen neuen Tagebau zu eröffnen.

Weiterlesen ...

Brandenburger Energietag: Klimaproteste fordern Rettung des Dorfes Proschim vor dem Kohleabbau

Cottbuser Uni-Leitung sperrt Fridays for Future aus

Cottbus, 24.05.2019. Anlässlich des Brandenburger Energietages in Cottbus haben heute Vormittag Fridays for Future Cottbus und weitere Gruppen von der Landesregierung mehr Klimaschutz und die sofortige Rettung des Dorfes Proschim vor dem Tagebau gefordert. Der Protest richtet sich vor allem an die Brandenburgische Landesregierung und den beim Energietag anwesenden Wirtschaftsminister Jörg Steinbach. Die Leitung der Cottbuser Universität hat allerdings erstmals den Platz vor dem Veranstaltungsort des Energietages verweigert, so dass die Demonstranten auf einen Platz in die Innenstadt ausweichen mussten.

Weiterlesen ...

Europawahl am Sonntag: Wahlprüfsteine des Deutschen Naturschutzrings

Logo DNR KLEINVor der Europawahl am 26. Mai hat der Umweltdachverband Deutscher Naturschutzring (DNR) Wahlprüfsteine entwickelt. Die deutschen Natur-, Tier- und Umweltschutzorganisationen wollten von den Parteien wissen, inwiefern sie die nächsten fünf Jahre dazu nutzen werden, sich für ein zukunftsfähiges, nachhaltiges und demokratisches Europa einzusetzen, das die planetaren Grenzen achtet.

Weiterlesen ...

Umwelt- und Heimatschutz von rechts - Einladung zum abendlichen Diskurs

190508 potsdam veranstaltung titelbildAm 8. Mai 2019 laden die Grüne Liga Brandenburg, die NaturFreunde Brandenburg und die DGB-Jugend zu einem abendlichen einen Diskurs zum Thema "Umwelt- und Heimatschutz von rechts" ein. Nach drei Vorträgen besteht die Möglichkeit zur Diskussion. Die Veranstaltung findet um 18:30 Uhr im Reimar-Gilsenbach-Saal im Haus der Natur (Lindenstraße 34, 14467 Potsdam) statt:

  • Naturschutz ist Heimatschutz? Konservativ oder reaktionär? - Lukas Nicolaisen (Fachstelle für Radikalisierungsprävention und Engagement im Naturschutz - FARN)
  • Klima- und Artenschutz rechts außen - Alexander Lorenz (Historiker)
  • "Völkische Siedler" - Ein Vortrag von Laura Schenderlein (Mobiles Beratungsteam Potsdam)
  • ab 19:45 Uhr Podiumsdiskussion mit anschließendem offenen Gespräch

Flyer zur Veranstaltung (pdf)

Unterkategorien

Hier finden Sie alle Pressemitteiulungen der GRÜNEN LIGA Cottbus und genehmigte Pressemitteilungen unserer Partner.

Termine

Adventsmarkt der GRÜNEN LIGA Berlin
15 Dezember 2019
12:00 - 19:00
Kollwitzplatz, Berlin
Adventsmarkt der GRÜNEN LIGA Berlin
22 Dezember 2019
12:00 - 19:00
Kollwitzplatz, Berlin
"Wir haben es satt" - Demo in Berlin
18 Januar 2020
12:00 - 17:00
FlussFilmFest in Berlin (Heinrich Böll Stiftung)
18 Januar 2020
16:00 - 19:00

Hier Rundbrief abonnieren

alligatorgruenundbissig

Aktuelle Seite: Startseite